StartseiteHersteller SA-SISCK

Shin Chuo Kogyo Kabushiki Kaisha, Tokio, Japan

Am 01. Dezember 1936 entstand die Firma „Chuo Kogyo Kabushiki Kaisha“ durch Zusammenschluss der drei Firmen „Showa Seisakusho“, der „Taisei Kogyo Co. Ltd.“ und der “Nambu Rifle Manufacturing Company“. Die Firma wurde so in Japan zum größten privaten Hersteller von Handfeuerwaffen für das Militär. 1949 wurde die Firma „Chuo Kogyo Co. Ltd.“ in „Shin Chuo Kogyo Co. Ltd.“ umbenannt.

Nambu Typ 14
Kal. 8 mm Nambu

Nambu Typ 94
Kal. 8 mm Nambu

New Nambu Mod. 57
Kal. .45 ACP

New Nambu Mod. 57 A
Kal. 9 mm Para

New Nambu Mod. 57 B
Kal. 7,65 mm Browning

New Nambu Mod. 60
Kal. .38 S&W

P 230
Kal. .32 ACP

SCK 9 mm Kenju
Kal. 9 mm Para


Nambu Typ 14