StartseiteHersteller NNORINCO

North China Industries Corp., Beijing, China

Norinco wurden in den frühen 1980er Jahren gegründet. Als staatliches Konstrukt sollte es dem Fünften Ministerium für Maschinenindustrie (5MMI) dazu dienen, Waffen zu exportieren.

1982 wurde das 5MMI umbenannt in Ministerium für Wehrmaterial. 1988 wurde Norinco zur eigenständigen Firma unter der Bezeichnung „China Ordnance Industry Corporation“, oder kurz COIC. Da der Namen Norinco bereits international bekannt war, wurde er weiterhin verwendet.

Die Reorganisation der staatlichen Betriebe nach der neunten Sitzung des Nationalen Volkskongresses betraf auch alle Rüstungsbetriebe. COIC wurde 1998 in zwei Einheiten aufgeteilt: China Ordonance Industry Group Company und China Ordonance Equipment Industry Group Company. Norinco blieb die exportierende Gesellschaft beider Firmen.

Mod. 19
Kal. 8 mm Nambu

QSZ51
Kal. 7,62 mm Tokarev

QSZ59
Kal. 9 mm Makarov

Mod. 64
Kal. 7,62 mm Typ 64

Mod. 67
Kal. 7,62 mm Typ 64

Mod. 77
Kal. 7,62 mm Typ 64

Mod. 77 B
Kal. 9 mm Para

Mod. 80
Kal. 7,63 mm Mauser

Mod. 84
Kal. 7,62 mm Typ 64

Mod. 213
Kal. 9 mm Para

Mod. 1911 A1
Kal. .45 ACP

QSZ 92-9
Kal. 9 mm Para

QSZ 92-5.8
Kal. 5,8 mm China


Mod. 19