StartseiteHersteller GGasser

Leopold Gasser, Wien, Österreich

Leopold Gasser wurde 1836 in Wien als Sohn des Waffenschmieds Johann Gasser geboren. Leopold kam 1858 nach Wien und lernte sein Handwerk in der Waffenschmiede des Josef Scheinigg, dessen Tochter Leopoldine er heiratete. 1862 wurde er selbständiger Meister und baute anfänglich Adamsrevolver nach, bevor er 1870 seine eigene Konstruktion entwarf.

Nach Leopold Gassers Tod wurde die Fabrik von seinem Bruder Johann Gasser weitergeführt. 1903 ging die Firma in den Besitz von August Gasser über und firmierte schließlich als Rast & Gasser.

Armeerevolver M 1870
Kal. 11,3 mm Gasser

Armeerevolver M 1870/74
Kal. 11,2 mm Gasser

Marinerevolver M 1870/74
Kal. 11,2 mm Gasser

Landwehr-Revolver M 1870/74
Kal. 11,2 mm Gasser

Mod. 1876
Kal. 9 mm Gasser-Kropatschek

Mod. 1880
Kal. 11,3 mm Gasser

Gendarmerie-Revolver M 1880
Kal. 9 mm Gasser-Kropatschek

Polizei-Revolver M 1884
Kal. 9 mm Gasser-Kropatschek

Landwehr-Revolver M 1915
Kal. 11,3 mm Gasser

Landwehr-Revolver M 1916
Kal. 11,3 mm Gasser


Armeerevolver M 1870