StartseiteHersteller BBrowning

Browning Arms Company, Mountain Green, USA

Die Bezeichnung „Browning Arms Company“ erhielt die Firma in Ogden, Utah, im Jahre 1927, ein Jahr nach dem Tod des Namensgebers John Moses Browning.

Die Firmengeschichte geht aber bereits zurück bis auf das Jahr 1852, als Jonathan Browning in Ogden seinen „gun shop" eröffnete. Nach dem Tode von Jonathan übernahm sein Sohn John Moses den Familienbetrieb.

1872 gründete er zusammen mit seinen Brüdern Matthew, Jonathan Edmund, Thomas Samuel, William und George in Ogden die „Browning Brothers Company“. Sein erstes von insgesamt 128 Waffen-Patenten erhielt John Moses am 07. Oktober 1879.

Browning schloss immer wieder Lizenzverträge mit anderen Waffenherstellern, damit diese bei ihren Produkten seine Patente verwenden konnten. Dazu zählen neben Winchester Arms, Colt Arms Manufacturing Company, Remington Arms Company und Savage Arms Company in den USA, auch die Fabrique Nationale in Belgien.

1977 wurde die Firma schließlich von FN übernommen, behielt aber ihren Firmensitz und natürlich die Marke Browning.

Mod. BDA 9
Kal. 9 mm Para

Mod. BDA
Kal. .45 ACP

P 220 American
Kal. .45 ACP


Mod. BDA 9