StartseiteColt

Colt Manufacturing Corp., Hartford, USA

1836 eröffnete Samuel Colt in Paterson, New Jersey, eine Fabrik zur Herstellung von Waffen. Er produzierte dort sein Revolvermodell Colt Paterson 1836. Sein Unternehmen hatte er mit der Unterstützung eines wohlhabenden Onkels finanziert. So wurde Samuel Colt bereits mit 22 Jahren der Chef seines eigenen Unternehmens, der „Patent Arms Manufacturing Company“.

Colts Unternehmen ging 1842 bankrott. Erst mit Ausbruch des mexikanischen Krieges erhielt Colt eine zweite Chance. Zusammen mit Captain Samuel H. Walker entwickelte er einen besonders schweren und robusten Revolver, der die Modellbezeichnung „Walker“ erhielt. 1.000 Stück wurden von der US-Army geordert und Colt begann wieder Waffen zu bauen.

Im Jahr 1851 erwarb Colt ein großes Areal am Ufer des Connecticut-Flusses in Hartford. Dort baute er bis 1855 ein großes Herstellungswerk. Bereits im ersten Jahr wurden dort 5.000 Waffen hergestellt. Die Firma wurde in „Colt´s Patent Fire Arms Manufacturing Company“ umbenannt.

Revolver 1871 - 1909

Revolver 1917 - 1969

Pistolen 1900 - CQBP